Fr. Feb 22nd, 2019

US-iPhone-Nutzer stecken immer mehr Geld in Apps

Laut Marktforschern haben iPhone-Nutzer im vergangenen Jahr durchschnittlich knapp 80 Dollar für In-App-Käufe und Abos ausgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.