Sa. Feb 16th, 2019

Körper einer Leipzigerin für Medizin-Simulation zermahlen

Für Bildung und Forschung wurde eine Leiche in 27.000 Teile geteilt und fotografiert. Nun entsteht eine virtuelle Version der Seniorin – samt Sprachdialogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.